Heikle Arbeitssituationen mit Humor meistern

humor

Lachen ist gesund – das weiß jeder. Es konnte wissenschaftlich bestätigt werden, dass Lachen nicht nur gute Laune verbreitet, sondern auch das Immunsystem stärkt. Zudem wirkt Lachen befreiend und kann angespannte Situation auflockern. Daher sollten Sie diese alte Weisheit nicht nur in ihrem privaten Umfeld beherzigen, sondern auch auf der Arbeit.

Umgang mit schwierigen Gesprächssituation

Besonders im Arbeitsalltag läuft nicht immer alles am Schnürchen – Teilweise kann es des Öfteren drunter und drüber gehen. Wir geraten dabei manchmal in heikle Gespräche, in denen alles festgefahren ist und es kein Ausweg mehr zu geben scheint. In solchen Situation kann richtig eingesetzter Humor ein wirkungsvolles Mittel sein, um die Spannungen zwischen den Gesprächspartnern zu lösen und somit die Konservation in eine andere Richtung zu leiten. Der Duden definiert Humor als eine Fähigkeit und Bereitschaft, auf bestimmte Dinge heiter und gelassen zu reagieren.

Hat der Mitarbeiter bspw. einen schlechten Tag erwischt oder ist gerade im Stimmungstief, kann ein Witz seine Stimmung auflockern und für einen Lacher zwischendurch sorgen. Das hebt automatisch die Laune. Humor kann aber auch in ernsteren Situationen eingesetzt werden, wie beispielsweise während eines Geschäftsmeetings. Wenn beide Parteien sich nicht einig werden und zu keinem gemeinsamen Nenner kommen, kann das Gespräch schnell gezwungen und verkrampft wirken. Meist herrscht dicke Luft und die Stimmung ist angespannt. Schlimmstenfalls kann dabei das Gespräch auch in eine hitzige Diskussion ausarten. In solchen Momenten kann Humor den Konflikt entschärfen und neue Perspektiven eröffnen. Dadurch kann die Atmosphäre aufgelockert werden und die Anwesenden können sich beruhigen. Zudem kann eine humorvolle Kommunikation die emotionale Bindung für ein besseres Miteinander schaffen.

Humor richtig einsetzen

Humor kann also Spannungen abbauen und das Arbeitsklima wesentlich verbessern. Doch nicht in jeder Situation ist Humor wirkungsvoll, man sollte es mit Vorsicht auswählen. Falsch eingesetzter Humor kann nämlich schnell das Gegenteil bewirken. Daher ist es wichtig, dass Sie ein Gefühl dafür entwickeln, wann Humor angemessen ist und wann Sie es eher unterlassen sollten. Wenn Sie zum Beispiel mit den Gesprächspartner nicht in einer engen Beziehung zueinander stehen, könnte dieser Ihren lustig gemeinten Scherz als Schadenfreude oder ähnliches interpretieren. Zudem müssen Sie darauf achten, dass andere Länder andere Sitten und auch einen anderen Humor verstehen. Der Versuch einer Auflockerung könnte schnell zu einem Missverständnis führen. Der Gegenüber könnte Ihren Witz falsch aufnehmen und es als beleidigend empfinden. Daher sollte man insbesondere bei Gesprächspartner mit einem anderen, kulturellen Hintergrund vorsichtig sein und sich informieren.

Kommentare

(Kommentar hinzufügen?)

Keine Kommentare gemacht worden.

Einen Kommentar hinzufügen