Teambuilding – wie man die Mitarbeiter zusammenschweißt

teambuildingIn der Arbeitswelt gewinnt Teamarbeit immer mehr an Bedeutung. Durch die unterschiedlichen Fähigkeiten und Kenntnissen der Mitarbeiter, sollen sie gemeinsam im Team zum unternehmerischen Erfolg beitragen. Daher lohnt es sich für Unternehmen in Teambuilding Maßnahmen zu investieren, um den Teamspirit zu stärken.

Was ist Teambuilding?

Unter dem Begriff Teambuilding versteht man den Prozess, der aus einer Gruppe von Individuen ein Team generiert. Meistens wird Teambuilding angewendet, wenn ein neues Team entstehen oder ein bereits bestehendes Team besser zusammenwachsen soll. Der Einsatz von Teambuilding Maßnahmen stellt ein gemeinsames Erlebnis abseits vom gewohnten Arbeitsalltag dar und soll Mitarbeiter durch den intensiven Kontakt mehr zusammenschweißen. Durch gezielte Maßnahmen werden wichtige Eigenschaften wie die Kommunikation untereinander sowie der Teamgeist gestärkt. Unternehmen verfolgen dabei das Ziel dadurch ein sogenanntes „Wir- Gefühl“ unter den Kollegen zu erreichen. Dies bewirkt nicht nur einen positiven Effekt auf das Arbeitsklima im Unternehmen, sondern steigert zudem durch eine kollektive Intelligenz die Effektivität und Effizienz jedes einzelnen Mitarbeiters.

Ideen für Teambuilding Maßnahmen

Wie schon bereits erwähnt, soll sich der Einsatz von Teambuilding positiv auf die Mitarbeiter und für den Unternehmenserfolg auswirken. Es gilt hierbei allerdings zu beachten, dass ein erfolgreiches Teambuilding nur funktionieren kann, wenn alle Mitarbeiter bereit und offen sind daran teilzunehmen. Im Folgenden werden drei mögliche Ideen, die durch gemeinsame Erlebnisse und Erfolge die Verbundenheit im Team fördern sollen, vorgestellt.

1. Kochkurs

Der Klassiker in Sachen Teambuilding ist ein gemeinsamer Kochkurs. Hierbei werden meist mehrere Gänge gekocht, wodurch ein Teamwechsel nach jedem Gang ermöglicht wird. Analog zur Arbeitswelt muss hierbei das Team eine gemeinsame Aufgabe lösen, indem sie sich absprechen müssen und Rollen untereinander verteilen müssen. Das anschließende gemeinsame Essen bietet zusätzlich Zeit in Gespräche mit Kollegen zu kommen und sich somit besser kennenzulernen.

2. Room Escape Spiele

Eine weitere bekannte und beliebte Teambuilding Maßnahme ist das Room Escape Spiel. Hierbei handelt es sich um ein Spielkonzept, bei dem es gilt, in einer bestimmten Zeit aus einem Raum voller Hindernisse nach draußen zu gelangen. Nur mit Hilfe von Teamarbeit und einer zielgerichteten Kommunikation und Interaktion besteht eine Chance die Rätsel zu lösen und den Raum zu verlassen. Hierbei will jeder Teilnehmer zum Erfolg des Teams beitragen. Somit eignet sich das Room Escape Spiel perfekt, um den Zusammenhalt der Gruppe zu stärken. Zudem wird dabei das analytisch logische Denkvermögen der Teilnehmer geprüft und deren Problemlösungsfähigkeit unter Zeitdruck im Team trainiert.

3. Schnitzeljagd

Die Schnitzeljagd eignet sich ebenso gut als Teamevent. Dieses „Spiel“ erinnert ein wenig an die Kindheit zurück, ist aber nicht nur etwas für Kindergeburtstage. Um die schwierigen Aufgaben und Spiele lösen zu können, muss das Team kooperieren und miteinander kommunizieren. Dadurch lernen sich die Kollegen außerhalb des Büroalltags besser kennen. Das Erlebnis soll das ganze Team zusammenschweißen und stellt somit eine vielversprechende Teambuilding Maßnahme dar.

Kommentare

(Kommentar hinzufügen?)

Keine Kommentare gemacht worden.

Einen Kommentar hinzufügen